2 Personen vor einer Mauer. Auf der Mauer sind die Schriftzüge: Schule? Ausbildung? Job? Was nun?

JUGEND STÄRKEN im Quartier

Individuelle und persönliche Unterstützung im Alltag

Hier bekommen junge Erwachsene individuelle und persönliche Unterstützung im Alltag – zum Beispiel im Übergang von der Schule in einen Beruf, bei Schulden, Schul- oder Ausbildungsabbruch oder in schwierigen persönlichen Lebenslagen.

E. Buchmann-Jaber

Leitung

Seewenjestr. 98a

28237 Bremen

0421 6990 9448

0176 / 4341 9027

e.buchmann-jaber(at)wabeq.de

Im Überblick

  • Ziel
    Junge Erwachsene werden beim Übergang in eine Berufsausbildung, weiterführende Schulbildung oder in Arbeit unterstützt. Gemeinsam entwickeln wir berufliche Perspektiven und ermöglichen praktische Erfahrungen. Ebenso unterstützen wir auf Wunsch bei Fragen aus den Bereichen Finanzen, Familie und Gesundheit.
  • Zielgruppe
    16- bis 26-Jährige
  • Inhalte
    » Einzelberatung zu den Themen berufliche Orientierung, Praktikum, Ausbildung und Arbeit
    » Erstellen von Bewerbungsunterlagen
    » Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
    » Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Betrieben, Behörden, sozialen und gesundheitlichen Einrichtungen
    » Begleitung auch in schwierigen Lebenslagen
  • Bereich
    » Beratung
  • Voraussetzungen
    » Für junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahren
    » Aus dem Stadtteil Gröpelingen inkl. Oslebshausen
    » Aktuell auf der Suche nach einer Ausbildung oder einem Arbeitsplatz
  • Leistungen
    » Beratung oder intensive Unterstützung
    » Lotsen im lokalen Netzwerk
    » Bei Bedarf Begleitung zu Behörden, externen Anbietern und Fachberatungsstellen
    » Kontaktaufbau zu Betrieben, Ämtern und Behörden
  • Freie Plätze
    Auf Anfrage
  • Projektlaufzeit
    » 1.01.2019 bis 31.12.2022
  • Kooperationspartner
    » Amt für Soziale Dienste/ Sozialzentrum Gröpelingen/ Walle – Junge Menschen, Initiativberatung, Quartiersmanagement Gröpelingen und Oslebshausen
    » Jugendfreizeitheime Gröpelingen und Oslebshausen
    » Zentrum für Mädchen
    » Kinder- und Familienzentrum Wohlers Eichen
    » Nachbarschaftshaus Helene Kaisen
    » Bürgerhaus Oslebshausen
    » Jugendmigrationsdienst der AWO
    » Bremer und Bremerhavener Integrationsnetzwerk (bin)
    » Verein zur Förderung akzeptierender Jugendarbeit e.V. (VAJA e.V.)
    » Gesundheitstreffpunkt West

Auftraggeber

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend; Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
Amt für soziale Dienste
Europäische  Union – Investition in Bremens Zukunft

Flyer 

Flyer Abbildung